Der Rotary Club Winterthur wurde 1928 gegründet und zählt heute rund 75 Mitglieder. Unsere Mitglieder kommen aus den verschiedensten Branchen und sind interessante Persönlichkeiten.

Wir treffen uns einmal pro Woche in unserem Clublokal. Nebst interessanten Referaten und geselligen Gesprächen setzen wir uns engagiert für wohltätige Projekte ein. Weitere Details erfahren sie unter Projekte und Dienste. Das Ziel von Rotary ist die Dienstbereitschaft im täglichen Leben. Rotary kommt diesem Ziel auf folgenden Wegen näher:
  • Durch Pflege der Freundschaft als eine Gelegenheit, sich andern nützlich zu erweisen.
  • Durch Anerkennung hoher ethischer Grundsätze im Privat- und im Berufsleben sowie des Wertes jeder für die Allgemeinheit nützlichen Tätigkeit.
  • Durch die Förderung verantwortungsbewusster privater, geschäftlicher und öffentlicher Betätigung aller Rotarier.
  • Durch Pflege des guten Willens zur Verständigung und zum Frieden unter den Völkern, durch eine Weltgemeinschaft von Berufsleuten, geeint im Ideal des Dienens.

Grundlage allen Denkens, Tuns und Sagens eines Rotariers ist die Vier-Fragen-Probe:

  1. Ist es wahr?
  2. Ist es fair für alle Beteiligten?
  3. Wird es Freundschaft und guten Willen fördern?
  4. Wird es dem Wohl aller Beteiligten dienen?
Sollten Sie Fragen oder Anregungen an uns haben, so zögern Sie nicht, sich an ein Ihnen bekanntes Rotary Clubmitglied oder direkt an unsere Kontaktadresse zu wenden.


RCW

Rotary Club Winterthur - Home
Rotary Club Winterthur - Home